PRP (Plasma) Lift

PRP (Plasma) Lift

Die Platelet-rich Plasma (PRP)-Therapie, auch bekannt als "Vampire Lift", ist eine beliebtes ein minimal‐invasives kosmetisches Verfahren in der kosmetischen Chirurgie. Die PRP-Therapie beinhaltet die Injektion von Blutplasma des Patienten in die Haut. Das Blutplasma enthält eine hohe Konzentration an Blutplättchen. Die Blutplättchen geben Wachstumsfaktoren frei, die den natürlichen Heilungsprozess des Körpers stimulieren, was zu einer verbesserten Hautstruktur, einem besseren Teint und insgesamt verbessertem Aussehen führt. Während der PRP‐Therapie wird eine kleine Menge Blut aus dem Arm des Patienten entnommen und in eine Zentrifuge gegeben, die die Blutplättchen von den anderen Bestandteilen des Blutes trennt. Das plättchenreiche Plasma wird dann mit einer feinen Nadel in den Behandlungsbereich injiziert. Die PRP-Therapie kann zur Behandlung einer Vielzahl von Hautproblemen eingesetzt werden, einschließlich Falten, feiner Linien, Aknenarben und ungleichmäßigem Hautton. Es kann auch verwendet werden, um das Haarwachstum bei Patienten mit Haarausfall zu stimulieren. Die PRP‐Therapie kann auf verschiedenen Bereichen des Gesichts angewendet werden, einschließlich der Wangen, der Stirn und unter den Augen. Sie kann auch zur Behandlung des Halses und der Hände verwendet werden. Die PRP-Behandlung kann bei Bedarf auch mit anderen Anwendungen kombiniert werden, etwa mit einem Microneedling. Das Vampir Lifting eignet sich grundsätzlich für jedes Alter und jeden Hauttyp. Die Behandlung ist insbesondere empfehlenswert für Menschen, die ihr Hautbild auf natürlichem Wege und ohne operativen Eingriff verbessern möchten. Da keine synthetischen Wirkstoffe eingesetzt werden, besteht auch bei sensibler Haut keine Gefahr von Unverträglichkeiten. Die Behandlung dauert inklusive Vorbereitungen ca. eine Stunde. Um die zu behandelnden Hautpartien zu betäuben, verwendet Dr. Hofer-Schneider eine spezielle Betäubungscreme. Nach der Behandlung ist die Haut vorübergehend etwas gerötet. Patienten können einige leichte Schwellungen und Blutergüsse an der Injektionsstelle erfahren, aber diese verschwinden normalerweise innerhalb weniger Tage. Ergebnisse sind innerhalb von wenigen Wochen sichtbar, mit einer kontinuierlichen Verbesserung über mehrere Monate hinweg. Der Erfolg jeder Behandlung steigt mit der Zahl der Anwendungen. Um die beste Ergebnisse zu erzielen wird empfohlen 3 Behandlung in Abstand von 4 Wochen durchzuführen. Danach reicht eine jährliche Auffrischungsbehandlung. Frau Dr. Hofer-Schneider beantwortet gerne Ihre Fragen und helft Ihnen, den besten Ansatz zur Erreichung Ihrer gewünschten Ergebnisse zu bestimmen.

Home

Behandlungen

Termin

Praxis